Alle Beiträge von Bernhard F.

Urlaub auf Rädern

Das SWR-Fernsehen berichtet in seiner Sendung

am 10.08.2017 um 20:15 Uhr

ueber das Thema „Urlaub auf Raedern“.
Mit „auf Raedern“ sind Wohnwagen und Wohnmobile aller Baumuster, Hersteller und Altersklassen gemeint. Die Sendung dauert ca. 90 Minuten.

Das SWR- Fernsehen hat den Sportfliegerclub Stuttgart(SCS) in seinem Vereinsheim bzw. seiner Werkstatt hierzu besucht, da dort ein historischer Wohnwagen der Firma Wolf Hirth
restauriert wird.

In der SCS-Werkstatt wird der ganz aus Sperrholz von Wolf Hirth gebaute historische Wohnwagen einer Grundueberholung unterzogen, deshalb hat das SWR-Team sich einen ganzen Tag Zeit genommen um den sogenannten „Holzwuermern“ (Mitglieder des SCS, die historische Flugzeuge etc. restaurieren)bei dieser und aehnlichen Taetigkeiten mit der Kamera zuzuschauen.
Auch gab es Interviews und viele Gespräche…

Der Tramp-Wohnwagen wurde komplett entlackt, repariert und ausgebessert wo nötig und anschliessend mit dem Bespannstoff „Ceconite“ bespannt. Die Lackierung erfolgt mit verdünntem Flugzeugspannlack und zusätzlich 3 % Alupulver, sodass der Wagen wieder seine silbegraue Färbung erhält.

Das Aufnahmeteam hat alles mit der Kamera sorgfältig festgehalten.


Wie man sieht wurde der Tramp…. komplett entlackt.


Hier sieht man, wie eine Seite mit „Ceconite“ bespannt wurde, die restlichen Seiten sind bereits bespannt.


So sieht der Wagen nach der kompletten Bespannung mit „Cekonite“ aus.

Alle Zackenbaender an den Kanten sind aufgebracht, der Wagen kann jetzt lackiert werden.